Wo liegt das Problem?

Kinoking - Video Sources 0 Views

CSI: Miami: 1x1

Absturz

Das Team von Horatio Caine untersucht einen Flugzeugabsturz mitten in den Everglades. Schnell stellt sich heraus, dass das abgestĂĽrzte Flugzeug Mr. Summer, einem der größten privaten Versicherungsagenten der östlichen USA gehörte. Zusammen mit seinem Vorstand und seiner Chefbuchhalterin Christina Colucci war der Unternehmer unterwegs zur Wertpapier- und Börsenaufsicht, wo er wegen frisierter BĂĽcher in die Mangel genommen werden sollte. Bei der Untersuchung der Leichen stellt man fest, dass der Pilot der Maschine erschossen wurde. Die Leiche der Buchhalteruin findet man mysteriöserweise acht Kilometer von der Absturzstelle entfernt. Als die Ballistikerin Calleigh Duquesne das Wrack noch einmal genauer untersucht, stellt sich heraus, dass der Pilot nicht erschossen wurde, sondern einer abgesprungenen Niete zum Opfer fiel. Offenbar hatte das Flugzeug den Belastungen eines Sturzflugs nicht standgehalten. Doch wie kam es ĂĽberhaupt zum Sturzflug? Als Eric Delko den schwer verletzten Mr. Summer findet, muss dieser zugeben, mit seiner Buchhalterin gestritten zu haben. Dabei habe sie sich an der TĂĽr festgehalten, versehentlich den Ă–ffnungsmechanismus bedient und sei aus der TĂĽr gefallen. Die Analyse der Blackbox und zwei merkwĂĽrdige Stanzungen auf Christinas Arm lassen Caine jedoch an Summers Geschichte zweifeln…

Sep. 23, 2002